Aktuelles in den GGZ

GGZ goes Messe
Die 8 Preisträgerinnen und Preisträger des Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft stehen vor einer Wand und halten lachend ihre Urkunden in die Luft.
©Foto Fischer
Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft – Die Gewinner:innen stehen fest!
Nurse Info Day 2024
Neue Snack-Lounge für Mitarbeiter:innen
Werbesujet der Meet& Match Messe 2024 der FH Kärnten.
©hbrh/Adobe Stock/FH Kärnten
Meet & Match 2024
Führungskräftekonferenz 2024
©Foto Fischer/Stadt Graz
Vom Armenhaus zur modernen Geriatrie: Wir feiern 300 Jahre GGZ
GGZ Mitarbeiter:innen beim Nurse Info Day 2023.
©Christoph Ortner
Einladung zum 4. Nurse Info Day
Rekordzahl an Auszubildenden 2023 in der Pflege
Die GGZ setzen voll auf gute Begleitung für Auszubildende.
©Salon Deluxe
Familienfreundlicher Betrieb Steiermark 2023
Flyer Summerschool TH Deggendorf
©TH Deggendorf
Summerschool 2024 an der TH Deggendorf
Jetzt zur Summerschool 2024 bei der TH Deggendorf anmelden!
Eine Hand hält eine Glühbirne mit einem Absolvent:innenhut vor einem mintfarbenen Hintergrund.
©N_studio_AdobeStock
Pflegeabschlüsse in den GGZ
Gratulation an alle unsere Mitarbeiter:innen zu ihren erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildungen.
Abschlussfeier 2023
Am 21.12.2023 fand im Albert Schweitzer Hörsaal die Abschlussfeier der ersten Weiterbildung „Gerontologische Pflege für Pflegeassistenzberufe“ statt.
©shaiith_AdobeStock
Adventskalender
Jeden Tag öffnen wir ein Türchen und nehmen Sie mit auf eine Reise hinter die Kulissen der Albert Schweitzer Klinik und der Pflegewohnheime.
Unsere Praktikant:innen berichten
Wie läuft ein Praktikum in der Pflege in den GGZ eigentlich ab? Drei ehemalige Praktikant:innen berichten von ihren Erfahrungen.
Die 6 Preisträgerinnen und Preisträger des Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft stehen vor einer Wand und halten lachend ihre Urkunden in die Luft.
©Foto Fischer
Verleihung Albert Schweitzer Preis
Erstmalig wurde im Jahr 2023 der Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft ausgeschrieben und am 12. Mai 2023, im Anschluss an den 3. Nurse Info Day der GGZ, fand die Preisverleihung statt.
Rückansicht der Besucher:innen des Nurse Info Day am 12.05.2023 im Albert Schweitzer Hörsaal.
©Christoph Ortner
3. Nurse Info Day der GGZ
Am zum dritten Mal stattfindenden Nurse Info Day erhielten Schüler:innen und Studierende an zwei aufeinander folgenden Tagen spannende Einblicke in die Tätigkeiten unserer vielfältigen Berufsgruppen.
Frau Hörting Carina und Frau Jammernegg Sylvia nahmen stellvertretend für alle Mitarbeiter:innen das Zertifikat durch die Bundesministerin MMag.a Dr.in Susanne Raab entgegen.
©Harald Schlossko
3. Wiederverleihung der Auszeichnung „berufundfamilie“
Die GGZ wurden zum dritten Mal mit dem Zertifikat für „berufundfamilie“ ausgezeichnet.
Zwei ältere Damen sitzen auf einem Sofa und lachen in die Kamera.
©dieabbilderei
Im Gespräch mit Marion Schaffernak
Den neuesten Beitrag aus unserer Reihe “Im Gespräch mit…” finden Sie hier.
Gesundheitsförderung stärkt den Betrieb
Seit 2004 entwickeln die GGZ Angebote für betriebliche Gesundheitsförderung. Dieses Engagement wurde nun mit dem Gütesiegel belohnt.
Pflegeexpert:innen der GGZ am Stand bei der Langen Nacht der Pflege.
Allgemein

GGZ goes Messe

Auch in diesem Jahr waren unsere Pflegeexpert:innen auf Berufsorientierungs- und Jobmessen unterwegs. Auf der Langen Nacht der Pflege und der Meet&Match Messe konnten unsere Expert:innen den Besucher:innen die GGZ vorstellen. Lange Nacht der Pflege 2024 Bei der Langen Nacht der Pflege vertraten unsere Kolleg:innen Michael Uhlmann und Helga Gafiuk in diesem Jahr die GGZ. Unterstützung erhielten Sie von den Kolleg:innen und Expert:innen aus den Pflegewohnhäusern Denise Rogan und Eva Bergthaler sowie der Basalen Stimulation, Sabine Namor-Ranegg. Auch Pflegedienstleiter der GGZ, Jörg Hohensinner sowie Alexandra Fürst, Pflegedienstleitung des PWH Erika Horn, liesen es sich nicht nehmen, auf einen Sprung vorbeizuschauen. Viele Interessierte Besucher:innen Der GGZ-Messestand war gut bestückt mit ansprechendem Infomaterial

Lesen Sie mehr »
Die 8 Preisträgerinnen und Preisträger des Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft stehen vor einer Wand und halten lachend ihre Urkunden in die Luft.
Allgemein

Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft – Die Gewinner:innen stehen fest!

GGZ ehren herausragende wissenschaftliche Arbeiten der Pflege Die GGZ vergaben im Jahr 2024 erneut den Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft. Ziel dabei ist es, wissenschaftliche Abschlussarbeiten der Pflege zu würdigen und Absolvent:innen von Pflegeberufen Dankbarkeit für ihre Leistungen in der Pflege zu erweisen. Die Preisverleihung fand am 16. Mai im feierlichen Rahmen in den GGZ statt. Die Werte und Haltung des bedeutenden Theologen und Mediziners Albert Schweitzer prägen den täglichen Arbeitsalltag der Mitarbeiter:innen der GGZ. Dabei zählen Respekt, Wertschätzung, die Achtung der Autonomie aber auch Dankbarkeit zu den zentralen Grundsätzen gegenüber Mitarbeiter:innen, Pati-ent:innen und Bewohner:innen, aber auch gegenüber Menschen, die bereit sind, sich zukünftig diesem wunderschönen Beruf zu widmen. Daher

Lesen Sie mehr »
Besucher:innen beim Nurse Info Day 2024.
Allgemein

Nurse Info Day 2024

Bei uns die Vielfalt der Gesundheitsberufe hautnah erleben. Im unseren Teams arbeiten gleichzeitig unterschiedliche Berufsgruppen Hand in Hand, um eine bestmögliche Versorgung von Patient:innen und Bewohner:innen zu ermöglichen. Doch wie erfolgt das Zusammenspiel der unterschiedlichen Berufsgruppen? Diese und viele weitere Fragen beantworteten wir am 4. Nurse Info Day der GGZ am 15. und 16. Mai 2024 mit einem bunten Mix an Vorträgen und Informationsständen. Am 1. Veranstaltungstag konnten Schüler:innen in der Berufsorientierung einen generellen Einblick in das Arbeiten im Gesundheitsbereich gewinnen. Für in Ausbildung befindliche Pflegefachkräfte boten wir spezifische Fachvorträge zu diversen Pflegethemen am 2. Veranstaltungstag. Doch für unsere Gäste hieß es nicht nur zuhören, sondern ebenfalls Hand anlegen und

Lesen Sie mehr »
Snack-Lounge der GGZ.
Allgemein

Neue Snack-Lounge für Mitarbeiter:innen

Als gebührender Abschluss des „Jahres der Ernährung“ eröffneten wir feierlich unsere neue Mitarbeiter:innen Lounge Das Thema Ernährung nimmt bei uns einen großen Stellenwert ein: Sowohl für unsere Bewohner:innen und Patient:innen als auch für unsere Mitarbeiter:innen, beruflich sowie privat. . Aus diesem Grund stellten die wir dieses wichtige Thema im Rahmen des Projektes „Das Jahr der Ernährung“ in den Fokus. Zum Projektabschluss präsentierten wir den Mitarbeiter:innen heute die gesamten Ergebnisse und eröffneten in diesem Rahmen eine Snack-Lounge als eines der Projekthighlights feierlich. Die Ernährung ist nicht nur eng mit unserer Gesundheit verbunden. Auch das tagtägliche Wohlbefinden ist mit ihr verknüpft. Aus diesem Grund stellten die wir dieses so wichtige Thema mit

Lesen Sie mehr »
Werbesujet der Meet& Match Messe 2024 der FH Kärnten.
Termine

Meet & Match 2024

Save the Date: Am 23. Mai 2024 findet von 9 bis 15 Uhr die Meet & Match Messe am Campus Villach statt und die GGZ sind auch dabei! Unsere Expert:innen stehen Ihnen für Fragen zu den GGZ gerne zur Verfügung und versorgen Sie mit Informationen über das Arbeiten bei uns. Alle Infos zur Messe gibt es hier. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

Lesen Sie mehr »
Gruppenbild der GGZ Führungskräfte.
Allgemein

Führungskräftekonferenz 2024

„Führungskultur & Arbeitsklima“ – was benötigt ein Unternehmen, um eine Kultur zu schaffen, die die individuellen Stärken fördert und ein gemeinsames Verständnis für die Unternehmenswerte stärkt? Mit diesem zentralen Thema setzten sich die Führungskräfte der GGZ im Rahmen einer 2-tägigen Klausur im Bildungshaus Schloss Retzhof auseinander. Durch den psychologischen Input einer internen Expertin sowie dem gemeinsamen Austausch bei der Teambuilding-Aktivität und in den Peer-Learning Sitzungen konnten konkrete Schritte für die GGZ getroffen und Maßnahmen definiert werden.

Lesen Sie mehr »
Allgemein

Vom Armenhaus zur modernen Geriatrie: Wir feiern 300 Jahre GGZ

Mit dem Gründungsakt am 11. April 1724 wurde der Grundstein für das heutige Kompetenzzentrum für Altersmedizin und Pflege in Graz gelegt. An diesem Tag beauftrage Kaiser Karl VI. die zuständige Behörde in Graz mit dem Bau eines Armenhauses. Exakt 300 Jahre später, am 11. April 2024, luden die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) zu einer Jubiläumsfeier der etwas anderen Art in die Albert-Schweitzer-Gasse ein. Buch zur 300-jährigen Geschichte Den Auftakt der Jubiläumsfeier stellte die Buchvorstellung des von den GGZ herausgegebenen Geschichtsbuchs der Historikerin Dr.in Elfriede Maria Huber-Reismann dar. GGZ Geschäftsführer Gerd Hartinger und Buchautorin und Historikerin Elfriede Huber-Reismann beantworteten Fragen zur Entstehung des Buches und der Historie der GGZ.

Lesen Sie mehr »
GGZ Mitarbeiter:innen beim Nurse Info Day 2023.
Allgemein

Einladung zum 4. Nurse Info Day

Die Vielfalt der Gesundheitsberufe hautnah erleben und spannende Einblicke erhalten. unter diesem Motto steht der 4. Nurse Info Day der Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz zu dem wir Sie sehr herzlich einladen. Unser Ziel Wir möchten am Pflegeberuf interessierten sowie bereits in der Pflege tätigen Menschen die Vielfalt der Pflege näher bringen. Unsere Pflegekräfte und Expert:innen gestalten diesen Tag für sie. Denn sie wissen am besten, wie facettenreich das Berufsbild ist. An Informationsständen im Kreuztrakt der GGZ und im Albert Schweitzer Trainingszentrum bieten sie umfassende Informationen und Austauschmöglichkeiten. Am 15. und 16. Mai 2024 laden wir interessierte Schüler:innen, Auszubildende sowie bereits Berufstätige in der Pflege ein, sich bei unseren Vorträgen

Lesen Sie mehr »
Auszeichnung

Familienfreundlicher Betrieb Steiermark 2023

Die GGZ zählen zu den familienfreundlichsten Betrieben in der Steiermark und erhalten die Auszeichnung in der Kategorie Non-Profit Unternehmen. Der Landespreis für den familienfreundlichsten Betrieb hebt die Relevanz für familienfreundliche Maßnahmen in Betrieben hervor und würdigt Unternehmen, die diese Maßnahmen engagiert umsetzen. Seit über 10 Jahren sind wir bestrebt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verwirklichen und Rahmenbedingungen zu schaffen, die dazu beitragen, den Erhalt der Arbeitsfähigkeit und der Mitarbeiter:innenzufriedenheit zu gewährleisten. Zur Umsetzung der familienfreundlichen Personalstrategie zählen Maßnahmen wie beispielweise das Angebot an verschiedenen Dienstzeitenmodellen, die Möglichkeit der individuellen Dienstplangestaltung, Veranstaltungen für karenzierte Mitarbeiter:innen, betriebliche Gesundheitsförderung oder auch die Kooperation mit einer Kinderbetreuungseinrichtung. Herr Dr. Hartinger Gerd, Frau

Lesen Sie mehr »
Skip to content