Die 6 Preisträgerinnen und Preisträger des Albert Schweitzer Preises für Pflegewissenschaft stehen vor einer Wand und halten lachend ihre Urkunden in die Luft.
©Foto Fischer

Verleihung Albert Schweitzer Preis

Erstmalig wurde im Jahr 2023 der Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft ausgeschrieben und am 12. Mai 2023, im Anschluss an den 3. Nurse Info Day der GGZ, fand die Preisverleihung statt.

Die Prämierung erfolgte durch die Fachjury bestehend aus Frau Waltraud Haas-Wippel MA vom ÖGKV, Frau Dr.in Daniela Schoberer vom Institut für Pflegewissenschaft, Advanced Practice Nurse Daniel Hausmann, BScN, MSc, Hygieneexpertin Christina Peyker, BScN, MSc und Frau MMag.a Erika Stelzl vom ÖGKV in zwei Kategorien:

  • Bachelor- und Abschlussarbeiten von diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen und
  • Abschlussarbeiten von Pflegefachassistent:innen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2023 stehen fest!

Zu den stolzen Preisträger:innen des Albert Schweitzer Preises zählten in der Kategorie: „Bachelor- und Abschlussarbeiten von diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen“:

1. Platz: Frau Sarah Hiebler

„Pflegen mit den Händen in der Hosentasche“ nach Erwin Böhm.

2. Platz: Herr Jakob Zechner

„Die „Doll Therapy“ als alternative Maßnahme zur medikamentösen Therapie um die BPSD Symptomatik bei Menschen mit Demenz zu beeinflussen“

3. Platz: Frau Victoria-Iris Klamler

„Herausforderungen im Medikationsprozess“

In der Kategorie „Abschlussarbeiten von Pflegefachassistent:innen“ sicherten sich die folgenden Bewerber:innen die ersten Plätze:

1. Platz: Herr Christian Schwaiger

„Komplementäre Pflegemethoden am Beispiel der Aromapflege in Langzeitpflegeeinrichtungen“

2. Platz: Inge Katharina Lieb

 „Sexualität im Alter in Pflegeeinrichtungen“

3. Platz: Isidora Pasalic

„Kommunikation mit dementen Menschen im Langzeitpflegebereich“

Impressionen der Verleihung

Bilder von links nach rechts:

Bild 1: Den 1. Platz in der Kategorie diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen nahm Frau Melitta Horak i.V. von Frau Sarah Hiebler entgegen.

Bild 2: Den 1. Platz in der Kategorie Pflegefachassisten:innen sicherte sich Christian Schwaiger.

Bild 3: Gruppenbild der diesjährigen Preisträger:innen mit der Fachjury.

Die GGZ gratulieren

Die GGZ gratulieren den Preisträger:innen und freut sich bereits jetzt über zahlreiche Einreichungen für den Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft im Jahr 2024. Bewerbungsschluss ist der 01. Februar 2024.

Erstmalig wurde im Jahr 2023 der Albert Schweitzer Preis für Pflegewissenschaft ausgeschrieben und am 12. Mai 2023, im Anschluss an den 3. Nurse Info Day der GGZ, fand die Preisverleihung statt.
Beitrag teilen:

Weitere Beiträge für Sie

Pflegeexpert:innen der GGZ am Stand bei der Langen Nacht der Pflege.

GGZ goes Messe

Auch in diesem Jahr waren unsere Pflegeexpert:innen auf Berufsorientierungs- und Jobmessen unterwegs. Auf der Langen Nacht der Pflege und der

Lesen Sie mehr
Skip to content