© GGZ

Praktikum in der Pflege

Denn Ihr erster Eindruck zählt.

Praktikum in der Pflege

Individuelle Unterstützung

Einen sanften Einstieg in den Berufsalltag und viel praktische Erfahrung sammeln -
das ist der Traum jedes Auszubildenden, wenn ein neues Praktikum begonnen wird.

“Aller Anfang ist schwer” – aber das muss nicht so sein. Denn für einen guten Start in Ihr Berufspraktikum im Pflegebereich sorgt in den GGZ unsere Zentrale Praktikumskoordination und Praxisanleitung. Ihnen begegnen komplexe und herausfordernde Situationen? Sie sind nicht allein – Sie erhalten vom ersten Tag an eine direkte Ansprechperson vor Ort, die Sie unterstützt und mit Ihnen Lösungen findet. Für den besten Start in Ihr Praktikum und darüber hinaus.

Play Video

Die Zentrale Praktikumskoordination als Ihre erste Ansprechperson

Die Zentrale Praktikumskoordination dient als erste Ansprechperson für Ausbildungsstätten und für Sie als Auszubildende:r und ist somit für die Einteilung aller Pflegepraktika in den gesamten GGZ zuständig. In Abstimmung mit den Ausbildungsstätten und den verschiedenen  Stationen/Bereichen der GGZ versuchen wir, für Sie den geeigneten Praktikumsplatz zu finden. Ziel dabei ist es, maximal drei Auszubildende auf einer Station/Bereich einzuteilen. So kann eine gute und individuelle Begleitung im Pflegealltag durch die Praxisanleiter:innen und Mentor:innen sichergestellt werden kann.

Die Zentrale Praxisanleitung für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung

Ihre Entwicklung ist uns wichtig – persönlich und beruflich. Deshalb organisiert und führt unsere Zentrale Praxisanleitung Schulungen für Sie durch. Mit einem individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Praktikum bilden wir mit Ihnen ein starkes Fundament für Ihre Zukunft.

Ihre Praxianleiter:innen und Mentor:innen werden für Sie von der Zentralen Praxisanleitung laufend geschult, damit Sie die beste Unterstützung haben. Die Schulungen umfassen:

  • Didaktische Prinzipien,
  • Anleitungssituationen,
  • Feedbackgespräche,
  • Einzel- und Gruppenanleitungen.

 

Weiteres leitet unsere Zentrale Praxisanleitung das Fachteam-Praxisanleitung und koordiniert das Fortbildungsmanagement für Mentor:innen/Praxisanleiter:innen.

Bewerben Sie sich bei unserer Praxiskoordinatorin Frau Held per E-Mail für Ihr Praktikum und beginnen Sie Ihre Zukunft.

Career Garden - Zentrale Praxisanleitung

Career Garden - Praktikum in den GGZ

Erfahrungsberichte
unserer Praktikant:innen

“Der stetige Austausch mit anderen Pflegeexpert:innen ermöglicht ein gutes Zusammenarbeiten und Unterstützung im Team. Im Zuge des Praktikums konnte ein breiter Einblick in die Arbeit in den GGZ gewonnen werden. ”
Stephanie Siebenförcher, BScN
ehem. Praktikantin
“Vor jeder praktischen Übung wurden Blätter ausgeteilt, um zu überprüfen, welche theoretischen Kenntnisse jeder besitzt. Dann ist es über gegangen in den praktischen Teil. Es wurde an Puppe oder der Transfer an uns selbst, als Selbsterfahrung, geübt.”
Sigrid Moshammer
ehem. Praktikantin
“Egal auf welcher Station ich war, es war jeder wirklich nett, höflich und respektvoll zu mir. Ich wurde behandelt wie eine Kollegin und alle waren bemüht mich einzubeziehen und mir vieles zu zeigen. Ich konnte sehr viele Bereiche der Geriatrischen Gesundheitszentren sehen.”
Christina Renner
ehem. Praktikantin

Welcome Day

Wir nehmen uns Zeit

Für jede:n Auszubildende:n findet am ersten Tag
des Praktikums ein „Welcome Day“ statt.

Hier werden Sie von unserer Praktikumskoordinator:in und Praxisanleiter:in empfangen und erhalten alle relevanten Informationen über die GGZ und unsere Einrichtungen.

Ihr Vorteil:

  • Sie lernen das Areal der Albert Schweitzer Klinik direkt in einer Rundführung kennen.
  • Sie werden persönlich auf Ihre Station/in Ihren Bereich begleitet und vorgestellt.
  • Sie lernen Ihre Mentor:innen/ Praxisanleiter:innen direkt persönlich kennen.
  • Sie lernen Ihre Mitauszubildenden in entspannter Atmosphäre persönlich kennen.
  • Ihr Einstieg wird erleichtert.

 

Wann? Jeden Montag um 08:00 Uhr.
Wo? In der Albert Schweitzer Klinik (auch für Auszubildende unserer Pflegewohnheime).

Eine professionelle Einführung der Auszubildenden erleichtert nicht nur deren Einstieg, sondern ist für alle beteiligten ein Zugang zu qualitätsorientierter, zielführender Arbeit und Leistung.

Unser Welcome-Day in Bildern

Career Garden - Welcome Day

Ansprechpartnerinnen

Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten diese gerne!
Portraitbild Anita Held
©Foto Furgler
Anita Held

Zentrale Praktikumskoordination

Portr
©Foto Fischer
Pernilla Berger

Zentrale
Praxisanleitung

©Foto Fischer
Stefan Hammer-Maier

Zentrale
Praxisanleitung

Skip to content